Dienstag, 24 Januar 2017 18:05

Merkblätter 2017 sind nun online

Es hat lange gedauert, aber was lange dauert wird auch am Ende gut. Die aktuellen Merkblätter für die beiden Ferienfreizeiten sind nun auf unserer Seite eingestellt. Auf der linken Seite sind diese unter dem Punkt "Organisatorisches" abzurufen. In den Merkblättern stehen alle wichtigen Daten zum Kennenlerntag, zum Elterninformationsabend, zur Abfahrt und und und...

Die fleißigen Leser unseres Gästebuches werden es schon desöfteren gemerkt haben. Mehrmals wöchentlich sind dort Einträge in den merkwürdigsten Sprachen. Die Links in diesen Artikeln auf keinen Fall anklicken. Das könnte übel werden. Bisher haben wir noch keine Strategie entwickeln können, uns gegen diese Angriffe zur Wehr zu setzen. Täglich säubern wir das Gästebuch - mehr können wir momentan nicht tun.

Täglich kommen Anfragen per Kontaktformular zum Zeltlager. Jede Anfrage wird natürlich individuell beantwortet, mal ein wenig knapp, mal etwas ausführlicher. Das kommt immer auf die Zeit des Beantworters an. Günstig ist natürlich der schnelle Anruf bei uns. Unter der 0163 244 36 62 kann man ab 18.00 Uhr seine Fragen stellen und erhält sofort eine Antwort. Das ist doch mal ein Angebot, welches man nicht ablehnen kann...

Heute war Lea mit einer bereits angemeldeten Freundin bei uns, um ihre Anmeldung abzugeben, die vorher per Post an uns gesendet wurde, aber wieder dem Absender zugestellt wurde, weil der Empfänger nicht ermittelt werden konnte. Das ist natürlich überhaupt nicht gut. Merkwürdigerweise finden aber alle Rechnungen den Weg zu uns in den Briefkasten. Wenn da mal eine untergeht, ist das nicht tragisch. Hier nun noch einmal unsere genaue Anschrift:

Jugendförderung St. Antonius Leverkusen e.V.

Große Kirchstraße 73

51373 Leverkusen

Günstigerweise kommt man natürlich freitags bei uns persönlich vorbei und händigt die Anmeldung nach einem netten Anmeldegespräch unseren freundlichen ehrenamtlichen Mitarbeitern aus, die diese dann innerhalb kürzester Zeit ins System einpflegen. Wenn Sie nicht aus dem Raum Leverkusen kommen und nur ganz schlechte Möglichkeiten haben bei uns persönlich in Erscheinung zu treten, senden wir die Anmeldung auch per Post in die weite Welt.

Die erste Ferienhälfte füllt sich schneller, als wir dachten. Für die zweite Hälfte der Sommerferien haben wir allerdings noch viele freie Plätze. Auch bei den Teamern suchen wir noch nette, engagierte Betreuerinnen und Betreuer. Sprechen sie uns an. Um als Betreuer mit uns fahren zu können, muss man ein Wochenende opfern, an dem die Jugendförderung St. Antonius eine Jugendleiterschulung anbietet und ausrichtet. Diese Schulung ist zwingend erforderlich, auch wenn sie schon fünf oder sechs Kinder wunderbar großgezogen haben. Da wir unsere Abenteuerferienfreizeit in Frankreich ausrichten, müssen wir uns an den Auflagen der französischen Behörden orientieren. Auch bei den Teamern haben wir einen hohen Prozentsatz an Wiederholungstätern - wie bei den Teilnehmern auch. Lea, eine dreizehnjährige Teilnehmerin der ersten Hälfte, fährt nun zum dritten Mal mit uns nach Südfrankreich. Originalton Lea: "Wenn man einmal mit im Zeltlager war, muss man immer wieder hin. Das ist wie eine Sucht!" Das hören wir natürlich gerne!

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .