Dienstag, 29 August 2017 17:54

Bergeweise Fundsachen

Bitte kommt vorbei und holt euer Material ab. Unser Lagerraum ist begrenzt. Nicht nur viele einzelne Kleidungsstücke, sondern komplette gepackte Taschen, Rucksäcke und Koffer sind dabei.

 

 

Wir müssen das Zeug loswerden, weil wir den Platz in unseren Garagen wirklich brauchen. Freitags sind wir ab 18.00 Uhr grundsätzlich in unseren Räumlichkeiten anzutreffen. Allerdings verteilen wir unter 01632443662 auch Wunschtermine. 

Wir haben auch noch eine wertvolle Brille im Fundus, die wahrscheinlich aus der 1. Hälfte stammt. Wer läuft denn jetzt halb blind durch die Gegend und hat es noch nicht gemerkt? 

Alle gefundenen Mobiltelefone sind ganz schnell bei uns abzuholen. Olle Schuhe sind weniger interessant. Was uns aber gefreut hat, ist, dass eine wäschesuchende Teilnehmerin ein Paar Socken aus der Garagenfundkiste zog und diese als ihr Eigentum erkannte und freudig wieder in Besitz nahm.  Ja, die kleinen Freuden...

An der Ardeche war am vergangenen Wochenende der Teufel los. Der Ardeche-Triathlon zog 1600 Atlethen an, die um den Sieg kämpften. Der Ausnahmezustand war in dem von unseren Teilnehmern heißgeliebten Dorf angesagt. In verschiedenen youtube-kanälen gibt es einige interessante Aufnahmen.

Der Nachtmarkt findet am kommenden Freitag zum letzten Mal in diesem Jahr statt. Die Saison ist vorbei. Langsam kehrt in Saint Martin d'Ardeche wieder Ruhe ein, nachdem dort zwei Monate lang das Leben pulsierte.

Für unsere Teilnehmer ist heute der letzte Ferientag. Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

 

Letzte Änderung am Dienstag, 29 August 2017 21:34
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .