Montag, 20 November 2017 08:56

Ein ergebnisloses Wochenende

Es bleibt weiter spannend. Dies ist zwar nicht in unserem Sinn, aber wir können nichts dagegen machen. Erwartungsgemäß kamen selbstverständlich am Wochenende keine Nachrichten aus Frankreich. Täglich fragen die Medien und die uns unterstützenden Parteien, die CDU und die SPD sowie ganz viele interessierten Menschen, ob es Neuigkeiten gibt.

Das Zeltlager St. Antonius liegt vielen Menschen am Herzen. Das habe ich am Wochenende bei meinen ganz seltenen Besuchen in der Leverkusener Fußgängerzone wieder erfahren können. Alle paar Meter wird man angesprochen, man fragt uns nach Neuigkeiten und wünscht uns Erfolg. Aus den Büros im Chempark kommen Telefonanrufe und Mails, in anderen Firmen wird das Zeltlager mehr diskutiert als die Bundesliga. Böse Zungen behaupten, das ist die größte Werbeaktion in der Geschichte des Zeltlagers. So ist es aber nicht. Es ist ein Kampf um das Überleben einer traditionsreichen Ferienmaßnahme. Was nutzt die tollste Werbung wenn es nicht weitergeht?

Wir werden weiter auf Ergebnisse aus Frankreich warten.

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .