Sonntag, 29 Juni 2014 17:33

Die "Neuen" vom Vortrupp

Die große Vortruppfamilie, nicht zu verwechseln mit der berüchtigten Großfamilie aus Leverkusen, hat Nachwuchs bekommen. Lesen sie mehr über die Frischlinge...

Letzte Änderung am Montag, 30 Juni 2014 13:47
Sonntag, 29 Juni 2014 13:37

Der Sonntagnachmittag

Nach dem köstlichen Mittagessen und der anschließenden halbstündigen Pause gingen die Arbeiten zügig weiter. Falls der geneigte Leser mehr über unseren Vortrupp wissen möchte, einfach "weiterlesen" anklicken.

Letzte Änderung am Montag, 30 Juni 2014 13:49
Sonntag, 29 Juni 2014 10:52

Das Wetter

Nach dem Sieg der Brasis bei der Fußballweltmeisterschaft, verabschiedete sich das schöne Wetter. Ein schweres Gewitter zog über unseren Platz. Einige unserer Vortruppler, die sich nur auf schönes Wetter eingestellt hatten, mussten in der Nacht leider Schwimmübungen machen. Die Bäume auf dem Platz konnten etwas Wasser gebrauchen. Ungefähr 24 Liter kamen pro Quadratmeter vom Himmel runter, so die Aussagen des Wetteramtes. Nach dem Frühstück wurden dann die angeschwemmten Frösche wieder in den Bach geschmissen.

Letzte Änderung am Sonntag, 29 Juni 2014 21:21
Samstag, 28 Juni 2014 12:20

36 Männer und eine Frau

Es ist Samstag, kurz vor dem Mittagessen. Vortruppkoch Knappi wirbelt schon seit Stunden in der Küche, um den arbeitseifrigen Männern ein Festmahl zu zaubern. Es duftet nach gebratenen Zwiebeln, Schweinebraten und provencalischen Kräutern. Normalerweise ist samstags Eintopftag. Weil aber die Vortruppler, das sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Jugendförderung, die ihren Jahresurlaub dafür opfern, damit die Teilnehmer unserer Jugenderholungsmaßnahme ein perfektes Ferienlager "übernehmen" können, so geschuftet haben, hat Vortruppchef Jörg ein Sonntagsessen befohlen. So kann das alle Tage sein.

Letzte Änderung am Montag, 30 Juni 2014 13:51
Samstag, 28 Juni 2014 11:24

Vortrupp komplett

Nachdem am Mittwoch die ersten beiden Wagen mit Hänger vorgefahren waren, um den Platz ein wenig vorzubereiten, sind gestern Abend die restlichen Jungs vom Vortrupp aufgebrochen, um in den nächsten Tagen das Lager für die Kinder aufzubauen.

Heute um kurz vor sechs sind sie in St. Julien angekommen.

 

 

Die Teamer der ersten Hälfte stimmten sich letztes Wochenende auf die Ferienfreizeit ein. Es standen neben viel Spiel und Spaß auch die Rechte und Pflichten eines Gruppenleiters, sowie z.B. die Entwicklungsphasen der Kinder und Jugendlichen auf dem Programm.

Wir sind nun bereit und freuen uns auf drei tolle Wochen in Frankreich. 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 29 Juni 2014 19:19
Sonntag, 25 August 2013 13:01

Samstag, 24.08.2013

Samstag, 24.08.2013

So, die Freizeit neigt sich so langsam dem Ende zu, es sind fast alle Touren von den Gruppen gegangen worden, viel zum Schreiben bleibt jetzt nicht mehr aber auch den Rest möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Letzte Änderung am Montag, 26 August 2013 16:28
Sonntag, 25 August 2013 11:38

Freitag, 23.08.2013

Freitag, 23.08.2013

Heute machten sich die ersten Teilnehmer um 05:30 Uhr auf den Weg zum Pont d’Arc,  um mit den Booten die Ardeche unsicher zu machen. Die Gruppen Anne, Sharyn und Michael wurden heute durch den Lagerkoch Pascal „Giseller“ verstärkt.

Letzte Änderung am Montag, 26 August 2013 16:28
Freitag, 23 August 2013 19:53

Donnerstag, 22.08.2013

Zweimal Forsthaus und Canyon, der Plan am Donnerstag.

Die ersten die den Canyon heute betraten waren die Mädels der Gruppe Lena. Gegen 6 Uhr in der Früh trafen sie gemeinsam mit der aufgehenden Sonne den Kampf gegen Felsen und Berge an.

Letzte Änderung am Montag, 26 August 2013 16:27
Donnerstag, 22 August 2013 21:38

Mittwoch, 21.08.2013

Mittwoch, 21. August 2013

 

Auch der Mittwoch weckte uns mit unseren bekannten Singzikaden, Vogelgezwitscher und strahlend blauem Himmel, sodass viele Touren starten konnten.

Letzte Änderung am Montag, 26 August 2013 16:27
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .